Anlässe zur Gründung einer Sokrates Universität

Es hat eine Menge Gründe dafür gegeben, eine Sokrates Universität zu begründen, in der pensionierte Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer ihre akademischen Kenntnisse und wissenschaftlichen Problemlösungserfahrungen an Menschen weiterreichen können, die als Berufstätige entweder darin interessiert sind, ihre bereits erworbenen wissenschaftlichen Einsichten zu vertiefen oder die Problemstellungen, die in hrer Berufstätigkeit auftreten, mit Hilfe wissenschaftlicher Methoden zu bearbeiten und womöglich auch zu lösen.

Ein Grund wurde bereits im Sokrates-Jahr 2002 deutlich, in dem Sokrates vor 2400 Jahren den Giftbecher zu trinken hatte. Denn in diesem Jahr konnte durch verstärkte Forschungen über den historischen Sokrates aufgezeigt werden, daß Sokrates der erste war, der begrifflich dachte und der das theoretische begriffliche Denken auf praktische Problemlösungen anwandte. Dies aber ist eines der wichtigsten Ziele der zu gründenden Sokrates Universität.

Weitere Gründe erfahren Sie, wenn Sie sich bei Youtube ein paar kurze Filme anschauen, die Sie hier finden.

0 thoughts on “Anlässe zur Gründung einer Sokrates Universität”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*